huschi-witze.de

Witze, Jokes und Lachnummern

Beamtenbeleidigung

Rainer wird wegen Beamtenbeleidigung vor den Richter zitiert und von diesem zu einer Geldstrafe von 100 Euro verdonnert.

“Möchten sie noch etwas dazu sagen?”, fragt der Richter.

Darauf Rainer:
“Mir läge da schon was auf der Zunge, aber das wird mir dann doch zu teuer!”


Exhibitionist vor Gericht

Bei der Gerichtsverhandlung gegen den Exhibitionisten gelingt es dem flinken Angeklagten, sich blitzartig vor der jungen Richterin zu entkleiden.
Die Dame wendet sich an den Verteidiger und ordnet an:
“Das Verfahren wird wegen Geringfügigkeit eingestellt!”

weiterlesen »


Führerscheincontrolle

Eine Blondine wird von einem Polizisten angehalten. Der Polizist tritt ans offene Fenster und verlangt nach ihrem Führerschein. Die Blondine fängt an in ihrer Tasche zu suchen. Nach drei Minuten fragt sie:
“Was ist ein Führerschein?”
Der Polizist antwortet:
“Das können sie aufklappen und dann sehen sie ein Bild von ihnen.”
Die Blondine nimmt ihren Spiegel hervor und reicht […]

weiterlesen »


Wiedersehen

Zwei alte Schulkameraden treffen sich. Einer ist total abgemagert, der andere sieht aus wie Helmut Kohl.
Großes Hallo, anschließend:
“Sag mal, warum bist Du denn so dünn geworden?”
“Naja, ich bin selbstständig, arbeite jeden Tag 14 Stunden. Dann komm ich nach Hause, schau in den Kühlschrank - ach, da ist auch immer dasselbe fade Zeug drin und leg […]

weiterlesen »


Kommentierte Wahrheiten

Wenn du 8 Jahre, 7 Monate und 6 Tage schreien würdest, hättest du genug Energie produziert um eine Tasse Kaffee zu erwärmen.
(Ob sich das lohnt?)
Der Orgasmus eines Schweins dauert 30 Minuten!
(In meinem nächsten Leben wäre ich gerne ein Schwein)
Wenn du Deinen Kopf gegen eine Wand schlägst, verbrauchst du 150 […]

weiterlesen »


Vorbeugen

Ein Aushilfsbratscher in einem Sinfonieorchester findet in seinen Noten an mehreren Stellen das Wort “vorbeugen”, handschriftlich eingetragen.
Nachdem er sich schon fünfmal an den entsprechenden Stellen vorgebeugt hatte, dachte er sich:
“Was soll das eigentlich, beim nächsten Mal bleib’ ich normal sitzen.”
Und prompt hatte er den Posaunenzug im Rücken.

weiterlesen »


Papa’s Vorstellung

“Mein Name ist Natalie, ich bin 11 Jahre alt und mein Vater ist Postbote.”
“Mein Name ist Peter, ich bin 10 und ein halbes Jahr alt und mein Vater ist Mechaniker”
“Mein Name ist Jan, ich bin 11 Jahre alt und mein Vater ist Nackttänzer in einer Schwulen-Bar.”
Völlig verstört wechselt die Lehrerin das Thema. In der Pause […]

weiterlesen »


Köpfe an verkehrten Stellen

Der Kopflose Nick:

Und wer wird den gleich den Kopf in den Arsch stecken?

weiterlesen »


Fahrprüfung

Treffen sich zwei Österreicher. Fragt der eine:
“Und? Host den Führerschein jetzt?”
Sagt der andere: “Na, durchgfolln bin i.”
Fragt der andere zurück: “Wie host denn dös gschofft?”
Sagt der erste: “Jo, i bin an aan Kreisel kemma, do war a Schild gschdandn 30!”
“Jo und?”
“Do bin i 30 Moal ummedum gfohrn.”
“Jo, und dann?”
“Bin i durchgfolln.”
Sagt der erste:
“Host dich verzöhlt?”

weiterlesen »


Bettler-Wettstreit

Drei Bettler sitzen abends in der Kneipe und machen Inventur.
Der erste leert seinen Becher und hat 12 Euro erbettelt. Auf seinem Schild stand:
“Ich bin arbeitslos.”
Der zweite leert seinen Becher…16 Euro und auf seinem Schild stand:
“Ich bin arbeitslos und habe Frau und Kinder.”
Der letzte leert seinen Becher, seine Hosentaschen, Jackentaschen und es kommen 600 Euro zusammen!
Die […]

weiterlesen »


Deutsche Autos

In einem kleinen Dorf auf Sizilien unterhalten sich Vater und Sohn.
“Vater, meine Freunde, die in Deutschland waren, kamen alle mit neuen Autos wieder zurück, ich werde das auch tun.
Bau Du mir schon mal eine Garage!”
Daraufhin stimmt der Vater zu und legt los.
Nach etwa sieben Monaten klingelt es an der Haustür des Vaters, er macht auf:
“Oh […]

weiterlesen »


Bauer im Knast

Ein Bauer wurde zu sechzig Tagen Gefängnis verurteilt. Seine Frau schrieb ihm wütend eine Brief:
“Jetzt, wo du im Kittchen sitzt, erwartest Du wohl, daß ich das Feld umgrabe und Erdäpfel pflanze? Aber nein, das werde ich nicht tun!”
Sie bekam als Antwort:
“Trau dich bloß nicht, das Feld anzurühren; dort habe ich das Geld und die Gewehre […]

weiterlesen »


Unter der Lawine

Im Winter. Oben am Hang löst sich eine Lawine und begräbt einige Skiläufer unter sich, die gerade Abfahrtsrennen fahren. Viele Opfer sind zu beklagen. Am nächsten Tag wir die Frau von Hermann Maier gebeten, ihren Mann zu identifizieren. Der erste Sarg wird geöffnet:
“Nein, das ist nicht mein Mann”, sagt Frau Maier.
Der zweite Sarg wird geöffnet:
“Das […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.