huschi-witze.de

Witze, Jokes und Lachnummern

Allesfresser

Dafür lauf ich Meilenweit, ich Kamel!

Allesfresser


Leben nach dem Tod

Der Chef fragt den Angestellten:
“Glauben Sie an ein Leben nach dem Tod?”
Dieser antwortet verdutzt: “Ja.”
Chef:
“Das erklärt alles. Kurz nachdem Sie gestern zur Beerdigung Ihres Vaters gegangen waren, ist er gekommen und hat nach Ihnen gefragt!”

weiterlesen »


Jahreszeitlich angemalt


weiterlesen »


Anhängerkupplung am Ferrari


weiterlesen »


Fahrschüler

Der Fahrlehrer sieht bei seinen Fahrschüler, dass dieser ein bisschen zu selbstsicher wird.
Um den großen Übermut einzudämmen, stellt er dem Fahrschüler eine Frage, die ihn vom hohen Ross holen soll.
Fahrlehrer:
“Du fährst auf der Bundesstraße 99 und stellst während der Fahrt fest, dass Du den Zündschlüssel vergessen hast. Was machst Du?”
Fahrschüler:
“Ich schau in den Innenspiegel, dann […]

weiterlesen »


Rechen-Künstler

Andreas zu seiner attraktiven Nachbarin an der Bar:
“Ich wäre durchaus bereit, für eine Frau wie Sie 36.000 Euro pro Jahr auszugeben.
Das zieht. Sie geht mit zu ihm, und eine halbe Stunde ist die Sache vollzogen:
“So, hier hast Du 2,10 Euro. Und nun zieh Leine!”
“Sag mal, spinnst Du?”, will die Frau wissen, “erst war von 36 […]

weiterlesen »


Die Pfanne

Fritz trifft Herbert:
“Ich war drei Wochen im Krankenhaus als Privatpatient. Ausgezeichnete Behandlung und Betreuung. Eine bildhübsche Krankenschwester hat mir dreimal täglich die Pfanne gebracht.”
“Wieso, musstest du selber kochen…”

weiterlesen »


Buchstabieren

Neulich in einer Landschule im Kreis Buxtehude:
Lehrer: “Aus welchem Land kommst Du?”
Schüler: “Czechoslovakia.”
Lehrer: “Buchstabiere das mal für uns!”
Schüler: “Ich glaube, eigentlich bin ich in Ungarn geboren…”

weiterlesen »


Junge oder Mädchen?

“Schauen Sie sich bloß mal diesen Typen an. Lange Haare, Zigarette im Mundwinkel, ausgefranste Hose - Ist das nun ein Junge oder ein Mädchen?”
“Na hören Sie mal. Das ist meine Tochter!”
“Oh, Pardon, ich ahnte natürlich nicht, daß Sie die Mutter sind.”
“Wieso Mutter? Ich bin der Vater…”

weiterlesen »


Gerissen!

Kurz vor seinem Tod verfügte der alte Schotte in seinem Testament:
“Meine drei Söhne müssen mir jeweils 100 Pfund ins Grab legen.”
Widerwillig legen die ersten zwei bei der Beerdigung 100 Pfund auf den Sarg. Der dritte stellt einen Scheck über 300 Pfund aus und steckt die zwei Hunderter ein!

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.