huschi-witze.de

Witze, Jokes und Lachnummern

Im Flugzeug

Ein Engländer, ein Franzose, ein Bayer und ein Preuße sitzen zusammen in einem Flugzeug.

Plötzlich kommt eine Durchsage aus dem Lautsprecher:
“Sehr geehrte Fluggäste, hier spricht der Pilot. Uns ist leider das linke Triebwerk ausgefallen. Einer von ihnen muß sich opfern und aus dem Flugzeug springen, um die anderen zu retten. Wir haben jedoch keine Fallschirme! Also, wer springt freiwillig?”

Der Engländer steht auf, verbeugt sich vor den anderen, ruft:
“God save the Queen!” - und springt.

Kurz darauf meldet sich der Pilot erneut:
“Meine Herren, wir sind immer noch zu schwer. Es hilft nichts, einer muß sich noch opfern!”

Der Franzose steht auf, verbeugt sich ebenfalls, ruft:
“Vive la France!” und springt.

Kaum zwei Minuten später ertönt die Stimme des Piloten wieder:
“Wir sind noch etwa 50 kg zu schwer, einer von ihnen muß sich noch opfern, um die anderen zu retten.”

Da steht der Bayer auf, ruft:
“Lang lebe Bayern!”, verbeugt sich vor dem Preußen, packt ihn und schmeißt ihn aus dem Flugzeug.


Volksschule

In einer Münchner Volksschule wird die Geschichte vom verlorenen Sohn besprochen.
Gefragt, was der Vater seinen Knechten befohlen habe, als der Sohn heimkehrte, antwortet ein siebenjähriges Bürschchen:
“Zapft a mal glei frisch o!”

weiterlesen »


Englisch vs. Bayrisch

Treffen sich ein Engländer, ein Franzose und ein Bayer. Meint der Engländer:
“Unsere Sprache ist so schwer. Wir sagen ‘Empeier’ und schreiben ‘Empire’.”
Daraufhin der Franzose:
“Unsere Sprache ist noch viel schwerer! Wir sagen ‘bonschur’ und schreiben ‘bonjour’!”
“Ach”, meint der Bayer, “das ist doch gar nichts. Wir sagen ‘Woshastgsagt? ‘ und schreiben: ‘Was meint der gnädige Herr?’”

weiterlesen »


Tourist in Bayern

Vor dem Stephansdom in Wien stehen zwei Polizisten. Kommt ein Tourist auf sie zu und fragt:
“Do you speak english?”
Die Polizisten verneinen. Daraufhin versucht es der Tourist mit französisch, spanisch, italienisch, portugiesisch, griechisch und türkisch, bekommt aber jeweils nur ein Kopfschütteln, worauf er die Hände über dem Kopf zusammen schlägt und geht.
Sagt der eine Polizist zum […]

weiterlesen »


Landessitten

In einer Münchner Volksschule wird die Geschichte vom verlorenen Sohn besprochen.
Gefragt, was der Vater seinen Knechten befohlen habe, als der Sohn heimkehrte, antwortet ein siebenjähriges Bürschchen:
“Zapft a mal glei frisch o!”

weiterlesen »


Frohes Ereignis

Sitzen ein Bayer, ein Österreicher und ein Ghanaer im Krankenhaus und warten auf das frohe Ereignis.
Nach einer Weile kommt die Krankenschwester und gratuliert ihnen zu drei gesunden Babys.
Einschränkend fügt sie aber hinzu:
“Leider ist uns ein Missgeschick passiert. Bei dem Trubel mit drei Geburten sind uns leider die Babys durcheinander geraten. Wir wissen nicht mehr, welches […]

weiterlesen »


Bayrische und englische Sprache

Die Bayrische und Englische Sprache sind deutlich miteinander verwand, auch wenn die Engländer mal wieder alles verdreht haben:
Zu i sagen sie “Ei”,
zum Ei sagen sie “Egg”,
zur Eck sagen sie “Corner” und
zu Koaner sagen sie “no-bo-dy”.
Kein Wunder also dass man sie so schlecht versteht…

weiterlesen »


Urlaub in England

Ein Bayer kehrt von einem Urlaub in London zurück.
Wieder daheim angekommen fragt ihn ein Freund: “Sog amoi, wia wors do?”.
Er erwidert: “Guat. Bloß a komische Sprochn homs.
Zu I sogn’s EI, zu EI sogn’s ECK, zu ECK sogn’s KOANA, und zu KOANA sogn’s NOBODY.”.

weiterlesen »


Fragestunde

“Kinder”, beginnt der Schulrat seine Fragestunde, “wem verdanken wir die gute Luft in Bayern?”
Thomas: “Unserem Ministerpräsidenten Stoiber, Herr Schulrat.”
Schulrat: “Und wem verdanken wir das gute Essen, das wir jeden Tag bekommen?”
Sabine: “Unserem Ministerpräsidenten Stoiber.”
Schulrat: “Und wer hat dafür gesorgt, dass wir die schönen Berge haben?”
Manfred: “Das war der liebe Gott, Herr Schulrat.”
Da wird der Lehrer […]

weiterlesen »


Im Zug

In einem Zugabteil sitzen eine junge Dame, eine ältere Dame, ein Österreicher und ein Bayer zusammen in einem Abteil. Während einer Tunneldurchfahrt hört man ein lautes Schmatzen und kurz darauf ein heftiges Klatschen. Wieder im Hellen, sitzt der Österreicher mit einer fürchterlichen dicken Backe da.
Was ist passiert?
Die junge Dame schmunzelt und denkt:
“Der hat mich mit […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.